Li-ion+H2=e.driver

Dezember 10, 2015

2016 wird ein spannendes Jahr für Innovation in der Automobilindustrie. Sowohl die Batterien werden mehr Kapazität und somit Autonomie erreichen, ohne dass die Preise ansteigen. Im Gegenteil, aufgrund der Massenherstellung wie das Elon Musk und Tesla mit seiner Megafabrik erreichen möchte. Ähnliches wird sich bei den Elektromotoren abspielen, die für die gleiche Autokategorie unterschiedlicher Marken eignen, wie für Sportwagen oder ‘Dauerleistung’ bei Nutzfahrzeugen, z. B.

Die Konditionen beider Technologien sind die Gleichen: Effizienz, lange Lebensdauer, ohne Wartung, nachhaltig, inkl. Recycling. Es wird mich nicht wundern, wenn einige ausländische, europäische Marken Allianzen in der Forschung eingehen, z. B. mit der Fraunhofer Gesellschaft und/oder DLR, um wettbewerbsfähige, preisgünstige Produkte zu erzielen.