Firmengeschichte

IMG_20161030_125902753_HDRExplorationsgeologe Karsten Berg gründete 2004 in Santiago de Chile die Firma EXPLORABERG E.I.R.L. Es geht hier um unabhängige Beratung sowie prospektive Dienstleistungen. Für den Bergbau, Energiewesen und industrieelle Projekte. Siehe auch Kommentare unter XING. LinkedIn und twitter Karsten_Berg.

Karsten Berg studierte Geologie an der Technischen Universität Berlin (1974-80), wo er anschliessend zum Doktor der Naturwissenschaften promovierte (1980-82), spezialisiert auf Geochronologie und Magmengenese. Danach absolvierte er ein Postdoc in Chile (1983). Sowie ein Feodor-Lynen-Stipendium der Alexander-von-Humboldt Stiftung (1984-86)  an der Universidad de Chile.

Drei explorative Entdeckungen werden hier hervorgehoben, zwei metallische (Codelco-Chile, 1991-2004) und eine nicht-metallische (Exploraberg 2008):

Gaby Sur Projekt (1996), seit 2008 Codelco-Division Gabriela Mistral (5.5 MT-Cu). .

Casualidad  Projekt (2003), Altamira/Taltal Distrikt, seit 2004 ’entdeckt’ and studiert von EMSA-Geologen (1.5 MT-Cu, erste IOCG-Entdeckung von Codelco).

Quadratmeter grosser Aufschluss von Steinsaphir, Teil eines Korundium-Aluminium Oxid Deposits (2008), grossenteils von Sanddünen bedeckt, IOCG-Distrikt Cerro Negro, nördlich von Copiapó (anscheinend mehr wissenschaftliches, als kommmerzielles Interesse) .

Mixto19jun04 044Pucobre_Camp3-12mar09 029036pic0037